Eure Fragen

Info- und Kennlernstunde

Neuaufnahmen

Betreuungsvertrag

Finanzen

Unser Verein

Öffnungszeiten

Eingewöhnung

Elternabende

Ernährung

Vorschule

Elterngespräche

Feste

Gruppenreise

Info- und Kennlernstunde

Zwei Mal im Jahr bieten wir eine Informationsveranstaltung mit der Möglichkeit zur Besichtigung des Kinderladens an. Die Termine werden jeweils bei " AKTUELLES" bekannt gegeben.

Neuaufnahmen

In unserem Kinderladen gibt es eine Warteliste für frei werdende Plätze, auf der man sich vormerken lassen kann. ( Kinder aller Altersgruppen )

Wird ein Platz frei, laden wir Euch zu einem Kennenlernen ein. Alle Fragen die anfallen ( z.B. Kita Gutschein ) können wir dann gern besprechen.

Betreuungsvertrag

Mit den Eltern, deren Kind im Kinderladen aufgenommen wird, wird ein Betreuungsvertrag abgeschlossen. Dieser Vertrag kann schriftlich mit einer Frist von drei Monaten beendet werden.

Die Eltern verpflichten sich, die Kita- Gutscheine vorzulegen und vor Ablauf neu zu beantragen.

Finanzen

Der Kinderladen wird über die Kita- Gutscheine, die die Eltern für ihre Kinder von der Stadt erhalten, finanziert.

Die Eltern zahlen für die Betreuung ihres Kindes den vom zuständigen Jugendamt festgesetzten Elternbeitrag.

Der Elternbeitrag wird per Lastschriftverfahren vom Konto abgebucht.

Hinzu kommt ein monatlicher Vereinsbeitrag, der derzeit bei 18 Euro liegt.

( Die Eltern sollten möglichst ab Betreuungsbeginn dem Verein beitreten )

Unser Verein

Träger des Kinderladens ist der von Eltern 1986 gegründete gemeinnützige Verein " Zauberlinge e. V. ".

Der Elternvorstand, der sich aus drei Eltern zusammensetzt, kümmert sich in enger Zusammenarbeit mit den Erziehern, um verschiedene Belange des Kinderladens.

Weitere kleine " Ämter" (z.B. Brötchen holen für das Montagsfrühstück ) werden von anderen Eltern übernommen.

Diese Form der Initiative bietet Eltern eine größere Transparenz.

Der Vereinsbeitrag beträgt zur Zeit 18 Euro im Monat.

Öffnungszeiten

Der Kinderladen öffnet morgens um 8.00 Uhr und schließt um 16.30 Uhr.

Bis 9.00 Uhr sollen alle Kinder gebracht sein.

Angelehnt an die Hamburger Schulferien schließt der Kinderladen zwei Wochen im Sommer und eine Woche in den Herbstferien.

Während der jährlich stattfindenden Gruppenreise (Mi, Do, Fr, ) bleibt der Kinderladen für die nicht mitfahrenden Kinder geschlossen.

Die Erzieher nutzen einen Tag des Jahres als Konzepttag, an diesem Tag bleibt der Kinderladen für alle Kinder geschlossen. (Termin wird frühzeitig bekannt gegeben )

Eingewöhnung

Die Eingewöhnungsphase ist für uns eine Zeit, die wir sehr behutsam angehen möchten und uns bis zu vier Wochen nehmen.

Es ist uns wichtig die Kinder, wie auch die Eltern, in der Ablösungsphase gut zu unterstützen und individuell und situationsbezogen auf das neue Kind einzugehen.

Elternabend

Einmal im Quartal findet ein Elternabend statt. Hier werden pädagogische und organisatorische Themen besprochen, die gerade anliegen.

Wenn möglich, sollte ein Elternteil pro Kind daran teilnehmen können.

Ernährung

Uns ist eine gesunde Ernährung der Kinder wichtig.

Deshalb wird das Mittagessen von einem Essensdienst geliefert, der sich auf Essen für Kinder spezialisiert hat und vollwertig kocht.

Die Eltern haben sich dafür entschieden, dass die Kinder im Kinderladen fleischlos essen.

Im Laufe des Vormittags können die Kinder sich Obst und Gemüse nehmen. Am Nachmittag gibt es eine kleine gemeinsame Teezeit mit Tee, Apfelsaftschorle und unterschiedlichen Snacks. Wasser zum Trinken steht natürlich immer bereit.

Am Montag frühstücken alle Kinder zusammen mit den Erzieherinnen im Kinderladen. An den anderen Tagen können die Kinder, die vor 9 Uhr kommen, ihr eigenes mitgebrachtes Frühstück essen.

Die Eltern haben sich entschieden, dass es im Kinderladen keine Süßigkeiten gibt. Ein Kuchen zum Geburtstag ist natürlich willkommen.

Vorschule

Einmal die Woche findet für die großen Kinder, die im Jahr darauf zur Schule kommen, eine Vorschule statt. Dieses Programm richtet sich nach den Vorgaben der Hamburger Bildungsrichtlinien für Vorschule.

Elterngespräche

Einmal im Jahr gibt es ein Elterngespräch, in dem Erzieher und Eltern gemeinsam über die Entwicklung des Kindes sprechen. Darüber hinaus gibt es täglich die Möglichkeit zu "Tür- und Angelgesprächen.

Feste

Der Kinderladen feiert zweimal im Jahr gemeinsame Feste mit den Eltern: das Sommerfest und das Laternenfest. Die Kinder feiern ausserdem ein Faschingsfest.

Gruppenreise

Einmal jährlich findet im Frühjahr eine dreitägige Gruppenreise in die Lüneburger Heide statt. An der Reise nehmen alle Erzieherinnen und die Kinder ab ca. 3,5 Jahren teil.

Drei Tage findet das leben im Freien statt.

Für die kleineren Kinder bleibt der Kinderladen an diesen Tagen geschlossen. ( Mi, Do, Fr )


Impressum | Datenschutz | Cookie-Richtlinie
Copyright - Kinderladen Zauberlinge e.V.